Drucken
Buchweizenlaibchen

Buchweizen heiß abspülen, mit dem Lorbeerblatt circa 20 Minuten köcheln und dann auskühlen lassen.

Das Lorbeerblatt entfernen. Zucchini raspeln. Knoblauch, Zwiebel und Oregano hacken und unter die Zucchini geben. Die Masse leicht in einem Esslöffel Rapsöl anbraten und dann unter den Buchweizen rühren. Die Eier hinzufügen und alles gut vermischen. Die Buchweizenmasse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Drei Esslöffel Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Masse löffelweise zu flachen Laibchen herausbraten.

Zutaten für 4 Portionen

 Dazu passt sehr gut Rote-Bete-Salat.