Drucken
Himbeerkuchen

Den Backofen auf 160 Grad Celsius vorheizen. Eier, Zucker, Staubzucker, Salz und Butter cremig schlagen. Vanillezucker und abgeriebene Zitronenschale unter die Masse geben.

Calvados und Mandeln zugeben. Dann versiebtes Buchweizenmehl mit Maisstärke vorsichtig unter den unter den Teig heben. Masse in die mit Rapsöl eingefettete Kastenform füllen. Himbeeren darauf verteilen. Während des Backens versinken die Himbeeren in der Masse. 70 Minuten bei 160 Grad Celsius im Backofen backen.

Der Kuchen sollte 15 Minuten in der Backform auskühlen. Danach Kuchen auf ein Kuchengitter geben und nochmals auskühlen lassen.

Zutaten