Herausgeberin und verantwortlich für den Inhalt dieser Website:

Mag.a Susanne Aberer
Mariannengasse 11/3
1090 Wien
Telefon: +43/1/405 91 70-22
Mobil: +43/699/122 611 84
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Design und Programmierung

Mag.a Susanne Aberer

Bildnachweis

Foto im Header auf der Startseite:
Martin Wehrle, "Mikrowelle-Kuchen"
Quelle: "der sich den wolf tanzt on flickr"
https://www.flickr.com/photos/...

Hinweis zur Website

Im Falle eventueller Missstände auf meiner Website (zum Beispiel bezüglich Inhalt oder eine mögliche Urheberrechtsverletzung) bitte ich zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten um eine vorherige Kontaktaufnahme, um die Unstimmigkeiten möglichst einvernehmlich und formlos aus der Welt zu schaffen. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung wird daher im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen, wenn ich nicht vorher über meine E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! kontaktiert und nicht auf diesem Weg über eventuelle Missstände auf meiner Website hingewiesen wurde.

Hinweis zu Kommentaren

Ich bin nicht in der Lage, Inhalte von Besucherinnen und Besuchern dieser Website (“Kommentare”) im Voraus zu prüfen. Die Verfasserin oder der Verfasser haftet für seinen Inhalt selbst. Die Verfasserin oder der Verfasser garantiert Susanne Aberer die Einhaltung aller gesetzlichen Bestimmungen, die Innehabung aller notwendigen Rechte und die Wahrung von vertraglichen Verpflichtungen. Eine Haftung von Susanne Aberer aus welchem Grund auch immer ist ausgeschlossen.

Susanne Aberer behält sich vor, bei Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten, den guten Sitten widersprechende oder sonst dem Ansehen von Susanne Aberer zuwiderlaufende Inhalte, diese zu löschen, zu verändern und/oder den Zugriff darauf zu sperren. Susanne Aberer behält sich vor, jederzeit auch grundlos Kommentare zu verändern und/oder zu löschen. Ansprüche gegen Susanne Aberer können in diesem Fall nicht gestellt werden. Susanne Aberer behält sich ausdrücklich vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und Strafanzeige bei relevanten Tatbeständen zu erstatten. Die Verfasser haben Susanne Aberer in jedem Fall vollkommen schad- und klaglos zu halten.